Floriansgautsch 2017

Auch in diesem Jahr lud die Freiwillige Feuerwehr Diedorf die Bürgerinnen und Bürger wieder zu ihrem Sommerfest der „Floriansgautsch“ ein.

Der Begriff Gautsch oder auch Gautschen kommt aus der Zeit, in welcher der Beruf des Buchdruckers noch ein Lehrberuf war. Nachdem die Buchdrucker ihre Gesellenprüfung bestanden hatten luden diese zu zünftigen Feierlichkeiten ein.

Zünftige Feierlichkeiten, das war auch in diesem Jahr wieder das Thema bei der Freiwilligen Feuerwehr Diedorf. „Tex Lee“ spielten fetzige Country Musik zu Kaffee und Kuchen an einem sommerlichen Nachmittag. Den Abend rundeten die „Dullbachtaler Musikanten aus Deubach“ mit traditioneller Blasmusik ab.
Jung und Alt konnten darüber hinaus auch die Fahrzeuge und Räumlichkeiten der Feuerwehr Diedorf begutachten. Vor allem interessierten sich die Besucher für den restaurierten Trabant. Dieses Auto war ein Geschenk unserer Partner-Feuerwehr Diedorf in Thüringen und hat nach vielen arbeitsintensiven Stunden das Aussehen eines Feuerwehrautos bekommen.

Die Feuerwehr Diedorf freut sich schon darauf, auch bei der nächsten Gautsch wieder so viele Besucher begrüßen zu dürfen.


Floriansgautsch2017 1

Fahrsicherheitstraining bei der Diedorfer Feuerwehr

Foto2

 Zehn Mitglieder der Diedorfer Feuerwehr haben an einem Fahrsicherheitstraining für LKW Einsatzfahrzeuge am Standort Diedorf teilgenommen. Durchgeführt wurde das Training durch Fahrevents Schettler auf dem Parkplatz des ortsansässigen Unternehmens KEIM-Farben auf den eigenen Fahrzeugen der Diedorfer Wehr.

Wie so oft, fahren auch in Diedorf die meisten Kameraden nur in der Feuerwehr einen LKW. Trotz zahlreichen Übungs- und Bewegungsfahrten, die jeder Maschinist jedes Jahr absolvieren muss, ist es sehr wichtig weitere Fahrpraxis zu sammeln. Der Markt Diedorf hat es in diesem Jahr ermöglicht, dass zehn Maschinisten im Juli dieses Jahres ein Fahrsicherheitstraining absolvieren konnten – zehn weitere folgen noch im September. Unter Anleitung professioneller Instruktoren haben die Teilnehmer  an einem ganzen Samstag zahlreiche Übungen absolviert. Zu Beginn erfolgte eine theoretische Einleitung unter anderem zu den Themen Fahrposition im LKW und Blaulichtfahrt. Im Anschluss folgten zahlreiche Fahrmanöver wie Bremsübungen, Ausweichübungen, Geschicklichkeitsfahren vor- und rückwärts uvm. Hier wurden den Teilnehmern die Grenzen der einzelnen Fahrzeuge näher gebracht. Besonderer Wert wurde darauf gelegt, dass jeder Fahrer die Übungen mit jedem Fahrzeug bewältigen kann.

Bei der abschließenden Besprechung waren durchweg alle Teilnehmer begeistert. „Mit einem 16 Tonnen LKW ein Ausweichmanöver oder einen Vollbremsung zu machen ist schon eine besondere Erfahrung“, so Philipp Niegl, Kommandant der Feuerwehr Diedorf. 

Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" am 12.05.2016

Leistun2016 12

Am Donnerstag, den 12.05.2016 haben 14 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Diedorf die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ mit Erfolg abgelegt. Nach nur vier Übungsabenden konnten die Floriansjünger den drei Schiedsrichtern der Kreisbrandinspektion Augsburg ihr Können unter Beweis stellen.

Die Übungsleiter demonstrierten unter strömendem Regen mit ihren sehr gut ausgebildeten Gruppen wie die Ausgangslage „Brand eines Nebengebäudes, keine Menschen und Tiere in Gefahr“ weit unter der vorgegebenen Zeit zu bewältigen war. Neben diesem Einsatzszenario mussten die Teilnehmer weitere Zusatzaufgaben ihrer Stufe entsprechend bewältigen. Darunter waren unter anderem die Aufgaben Demonstration verschiedener Knoten und Stiche, Gerätekunde, Erste Hilfe oder auch die Deutung von Gefahrgutkennzeichen. Neben dem grundsätzlichen Ablauf des Einsatzszenarios profitieren die Kameraden bei den Übungen auch von diesen zusätzlichen Aufgaben. Letzten Endes hielten auch diese Aufgaben die Truppe der Feuerwehr Diedorf nicht vom Bestehen der Prüfung ab.

In der anschließenden Nachbesprechung wurde allen Teilnehmern durch die Vertreter der Kreisbrandinspektion eine hervorragende, routinierte Leistung attestiert. Die anschließende Verleihung der Abzeichen erfolgte in einem feierlichen Rahmen im Gerätehaus der Diedorfer Feuerwehr.  

Kalender

16Dez
16.12.2017 17:00
Waldweihnacht
12Jan
12.01.2018 18:00
Vergleichsschießen
31Mär
31.03.2018
Osterfeuer

Unwetterradar

Facebook

Legetøj og BørnetøjTurtle