First Responder Ausbildung

First Responder
Mehr Bilder befinden sich in der Galerie.

First-Responder-Gruppen, Ersthelfer oder Erste-Hilfe-Trupps von Feuerwehren haben schon vielen Menschen das Leben gerettet. Durch diese Kräfte kann das therapiefreie Intervall deutlich verkürzt werden. Vor ziemlich genau 25 Jahren setzte eine hitzige Diskussion über das System ein. Auslöser waren Beiträge des Bayerischen Rundfunks und regionaler Tageszeitungen über einen First Responder-Einsatz.

Nach umfangreichen und zeitintensiven Vorbereitungen sowie zahlreichen Vorgesprächen haben wir am 09.01.19 unseren ersten eigenen First Responder Lehrgang mit Teilnehmern aus den Gemeindebereichen Diedorf und Gessertshausen gestartet. Davon lassen sich 16 Feuerwehrmänner und Frauen zu sogenannten Feuerwehrsanitätern über einen Zeitraum von ca. 80 Unterrichtseinheiten ausbilden. Hierbei erlernen sie nicht nur die korrekte Anwendung eines Defibrillators, sondern auch ein umfangreiches notfallmedizinisches Fachwissen.

Der Lehrgang findet in dieser Art das erste Mal statt und bisher können wir nur positiv darüber berichten. Lehrgangsleiter Christian Graf (Notfallsanitäter und Praxisanleiter für NotSan) sowie Alexander Stöckl (Feuerwehrarzt) bestätigen eine tolle Entwicklung der Lehrgangsteilnehmer und sehen der Prüfung Ende März positiv entgegen.

An dieser Stelle wollen wir uns bei den Gemeinden Diedorf und Gessertshausen für die Kostenübernahme recht herzlich bedanken.

Drehleiterschulung 2018

Drehleitermaschinistenkurs2018

Am 16.9.2018 war wieder Marktsonntag in Diedorf.
Neben unserem Tag der offenen Tür ging bei der Feuerwehr Diedorf auch der dreitägige Drehleiter-Maschinistenkurs erfolgreich zu Ende.
11 Kammeraden unserer Wehr haben mit zwei Ausbildern der Magirus Fire Fighter Academy im gesamten Gemeindegebiet Diedorf das Anleitern an verschiedenen Gebäuden sowie zahlreiche einsatztaktische Manöver geübt.

Feuerwehr Diedorf jetzt mit drei Kommandanten

Kommandantenwahl

Am Mittwoch, den 20.06.2018 wurden die Kommandanten der Feuerwehr Diedorf neu gewählt. Christian Vogg, bisheriger Kommandant, erklärte seinen Rückzug aus privaten und beruflichen Gründen. Er dankte seinen Kameraden, Peter Högg (Bürgermeister Markt Diedorf) und Christoph Schwarzholz (Marktverwaltung Diedorf) für die erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten Jahren.

In seiner Ansprache dankte der erste Bürgermeister Peter Högg Herrn Vogg für seine langjährige Tätigkeit als Kommandant der Diedorfer Wehr. Durch das immer größere Arbeitsaufkommen baten die Führungskräfte die Marktgemeinde, dass auch in Diedorf ein zweiter Stellvertreter des Kommandanten eingeführt wird. So kann die anstehende Arbeit der Kommandanten zukünftig auf drei Schultern verteilt werden. Diesem Wunsch ist Bürgermeister Högg nachgekommen, sodass im Anschluss der Wahl drei Ergebnisse zu erwarten waren. Als erster Kommandant wurde Thomas Ring gewählt, seine Stellvertreter sind Klaus Rauberger und Philipp Niegl.

„Danke an euch für den Einsatz für die Gemeinde"

Inspektionsuebung2018 2328

Am 27.04.2018 wurde die Feuerwehr Diedorf von Kreisbrandinspektor Thomas Reichel und Kreisbrandmeister Florian Metz, zwei Vertreter der Kreisbandinspektion Augburg, inspiziert. Diese Inspektion findet alle drei Jahre statt. Sie soll sicherstellen, dass die Ausrüstung und Ausbildung der Feuerwehr in einem einwandfreien Zustand ist.

Das interessanteste an dieser Inspektion ist immer die Einsatzübung, die das Können der Feuerwehrfrauen und -männer unter Beweis stellt. Auf einer Nebenstrecke wurde ein Verkehrsunfall mit zwei PKW, einem LKW und einem Fußgänger simuliert. Die Feuerwehrkameraden demonstrierten ein breites Einsatzportfolio: Rettung einer eingeklemmten Person mittels Schere und Spreizer, Rettung über eine Rettungsplattform für LKW und die Rettung mittels Hebekissen sowie die Verkehrsabsicherung.

Die Übung wurde ebenfalls aufmerksam von Vertretern der Marktgemeinde verfolgt. "Die Leistungsfähigkeit wurde gut demonstriert, danke an euch für den Einsatz für die Gemeinde", so Marktgemeinderat Thomas Rittel. Auch die Vertreter der Kreisbrandinspektion, sowie Bürgermeister Peter Högg und der erste Kommandant Christian Vogg schlossen sich dem Resümee Rittels an. Alle bedankten sich bei der Aktiven Wehr für die erfolgreiche Übung und ihr ehrenamtliches Engagement.

Besuch bei der Partnerfeuerwehr in Diedorf

DiedorfThueringen 20180422 Segnung

Dieses Jahr hat unsere gleichnamige Partnerfeuerwehr in Diedorf in Thüringen hat am Sonntag den 23.04.2018 ihr neues Löschfahrzeug feierlich eingeweiht.

Zu diesem Anlass haben wir mit 4 Feuerwehrkammeraden und der Fahne unserer Feuerwehr die Partnerfeuerwehr in Thüringen besucht. Auch dieses Jahr wurden wir wieder sehr herzlich in Thüringen aufgenommen und haben zusammen mit den Feuerwehrkammeraden unserer Partnerwehr auch ein Museum der innerdeutschen Grenze und eine historische Burg besichtigt.

Notruf?

112
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.